AG "Lebensraum Wildgarten"

sich informieren und mitmachen

3 x samstags, 23.4., 4.6. und 8.10.2016 jeweils 10.00 bis 12.00 Uhr, weitere Termine nach Absprache

Auf einer ca. 100 qm großen Fläche wird in den Gärten des ÖBZ ein Wildgarten angelegt, der durch seine Vielfalt an Standorten und Pflanzengesellschaften der Insektenwelt einen Lebensraum bietet. Der Garten soll auch ein Ort zum Beobachten, Lernen und Genießen werden. Ab diesem Frühjahr sind Interessierte eingeladen, sich an der Weiterentwicklung des Konzepts für den Wildgarten sowie an dessen Umsetzung und Pflege zu beteiligen. Vielfältige Aktivitäten sind möglich, z.B.Trockenmauer bauen und bepflanzen, die Insekten- und Pflanzenwelt beobachten und dokumentieren u.a.m. Gesucht sind Naturbegeisterte, die im Rahmen einer AG gerne im Garten aktiv werden wollen. Beim ersten Treffen wird das bisherige Konzept und die Herangehensweise besprochen. Fachkenntnisse und Erfahrungen sind willkommen aber nicht Voraussetzung.

Veranstaltungsart: Arbeitsgruppe
Veranstalter: MUZ
DozentIn: Konrad Bucher, Martin Lell / Gartengruppe Experimentiergärten am ÖBZ
Kosten: Teilnahme kostenfrei
Verfügbare Plätze: 20
Anmeldung: Anmeldung beim MUZ erforderlich