Erlebnisreise in die Winterwelt mit Lagerfeuer

Sonntag, 21.1.2018 / 14.00 bis 17.00 Uhr

Bekommen Enten im Schnee kalte Füße? Auf winterlichen Pfaden folgen wir Tierspuren und finden andere Lebenszeichen. Durch kleine Experimente erkennen die Kinder, wie Pflanzen und Tiere die Tücken des Winters überstehen. Es geht um den Energiehaushalt, Versuche zum Frostschutz, das Entstehen von Nebel und Rauhreif. Mit Feuerklangbild und allerlei zauberhaften Feuerfreuden werden Herzen und Sinne erwärmt. Wenn es uns zu kalt wird, schlüpfen wir in den warmen Raum zurück und lauschen spannenden Tiergeschichten zum Überleben im Winter. Parallel hat für die Erwachsenen das Sonntagscafé mit Getränken und Kuchen geöffnet. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.

Veranstaltungsart: Kindernachmittag
Veranstalter: MUZ
DozentIn: Renate Luz
Alter: Für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Kosten: € 6.50
Verfügbare Plätze: 15
Anmeldung: Anmeldung beim MUZ erforderlich
 Barrierefreier Zugang