Das neue ÖBZ-Programm ab September 2019 ist online

Ab sofort steht das neue Veranstaltungsprogramm des MUZ im ÖBZ bis Ende Mai 2020 mit Kursen, Workshops und Aktionen für Erwachsene, Kinder und Familien bereit und kann online gebucht werden.

Pünktlich zum 1. September 2019 ist das neue ÖBZ-Programm online. Zeitgleich ist das neue Programmheft des Münchner Umwelt-Zentrum e.V. im Ökologischen Bildungszentrum München (ÖBZ) erschienen. Die aktuelle Broschüre beinhaltet die Veranstaltungen des Münchner Umwelt-Zentrums und seiner Kooperationspartner im Zeitraum zwischen September 2019 und Mai 2020. Auf 60 Seiten präsentiert sie mit rund 180 aufgeführten Veranstaltungen für Kinder, Familien und Erwachsene die breite Programmpalette, die im ÖBZ angeboten wird. Das Heft gibt es im ÖBZ und an verschiedenen Auslagestellen in München. Ab sofort können die einzelnen Programme online unter www.oebz.de/veranstaltungskalender gebucht werden.

Naturerfahrungen für Kinder und Familien

Die Natur rund um das Ökologische Bildungszentrum München ist ein einzigartiger Erlebnis- und Lernort in München. Das Münchner Umwelt-Zentrum bietet dort ein reichhaltiges Programm, in dem Kinder und Familien bei Streifzügen über das ÖBZ-Gelände die Stadtnatur auf lebendige Weise erfahren. Sie entdecken biologische Vielfalt, spielen im Grünen und lassen sich vom Reichtum der Natur inspirieren.

Ökologisch Gärtnern

Urban Gardening ist ein weiterer Schwerpunkt im ÖBZ. Auf den Gartenflächen rund um das Ökologische Bildungszentrum München wird gemeinschaftlich gegärtnert, das Gartenjahr gestaltet, von- und miteinander gelernt, Erfahrungen ausgetauscht und die Gärten und deren Lebensräume ökologisch weiterentwickelt. Darüber hinaus gibt es im ÖBZ eine Vielzahl weiterer Veranstaltungen, die theoretisches und praktisches Gartenwissen vermitteln.

Impulse für eine nachhaltigere Lebensweise

„Breite Bündnisse wie „Fridays for Future" oder „München muss handeln" zeigen, dass viele das Schneckentempo des notwendigen Wandels nicht mehr ertragen wollen. Große Teile der Gesellschaft sind nicht nur wissbegierig, sondern aktionsbereit", konstatiert Marc Haug vom ÖBZ. „Mit unseren Bildungsangeboten möchten wir Impulse für eine nachhaltigere Lebensweise geben. Mit der Hilfe von Vernetzung und Kooperationen mit guten Partnern können Ideen für eine ökologisch-sozial gerechte Welt entwickelt und erfolgreich umgesetzt werden. Im Großen oder im Kleinen, global oder lokal. Manchmal helfen schon kleine Anregungen im Alltag, um den eigenen Lebensstil nachhaltiger zu gestalten."

Das Ökologische Bildungszentrum München wird seit seiner Gründung im Jahr 2001 vom Münchner Umwelt-Zentrum e.V. und der MVHS gemeinsam betrieben und ist mit dem Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern ausgezeichnet.


Münchner Volkshochschule


Münchner Umweltzentrum e.V.



Umweltbildung.Bayern