Erdbilder

Vernissage mit Gespräch mit der Künstlerin: Samstag 22.6.2019 /17.00 Uhr /Ausstellung bis 9.8.2019 / Montag bis Donnerstag 9.00 bis 16.00 Uhr, Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr, am Wochenende nur bei Kursbetrieb

Vorschau Trisha Kanellopoulos benutzt selbst hergestellte Naturfarben basierend auf Erden aus aller Welt, um die Ästhetik der Linie und die Eleganz der Landschaft zu begreifen. In ihrer Ausstellung im ÖBZ legt sie den Fokus auf regionale Erden und liefert so spannende „Erd“-Bezüge zur umgebenden Landschaft im Münchner Osten. Der Mensch verliere immer mehr den realen Bezug zur Natur, sagt sie und ist überzeugt: Den Weg des Erkennens und Begreifens können wir wieder finden, indem wir mit der Natur kommunizieren und uns von der Natur lehren lassen.

Veranstaltungsart: Ausstellung
Veranstalter: MUZ und MVHS
DozentIn: Trisha Kanellopoulos
Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich
 Barrierefreier Zugang