Gesellschaft und Umwelt - Nachhaltig leben

Klimawandel, Ressourcenknappheit, Umweltbelastungen und die Ungleichverteilung von Chancen auf Gesundheit, Wohlstand und angemessene Nahrung verlangen nach der Entwicklung eines „nachhaltigen“ Lebensstils. Die Veranstaltungen dieser Rubrik liefern Ideen und Ansatzpunkte, wie jede/r Einzelne aktiv zu einer neuen Ausrichtung unserer Gesellschaft beitragen können.


Upcycling - Design aus Flaschenglas
Sie verwandeln einfache Glasflaschen in außergewöhnliche Objekte - Gläser, Vasen oder Kerzenhalter. Das Schneiden des Materials und das Abschleifen scharfer Ränder ist einfach und auch Laien können es beherrschen. Unter www.atelier-rot.de finden Sie Gestaltungsbeispiele. Bitte mitbringen: acht bis zehn leere gereinigte Flaschen, Wasserkocher, altes Handtuch. Bei Detailfragen zu Gestaltung, Technik oder Material rufen Sie bitte die Dozentin an, Telefon (08141) 2255910.

Mehr Informationen & Buchung...
ab Sa, 18.5.2019
Samstagsworkshop


Kunststopfen - you stitch it better
Ein Loch im Lieblingspulli, ein Riss im Küchentuch, die gemütlichen Wollsocken haben ein Loch an der Ferse? Wir stopfen! Was früher eine Technik war, um Geld zu sparen, ist heute die perfekte Art, Kleidungsstücke aufzupeppen. Wir verstecken keinen Makel, wir geben dem Kleidungsstück einen individuellen Charakter. Sie lernen einerseits die Technik des Stopfens, andererseits beschäftigen wir uns auch damit, welche gestalterischen Akzente wir damit setzen können. Bitte mitbringen: Strumpf, Handtuch, Decke, Pullover o.Ä., mit Löchern oder ohne. Für weitere Details: Kursleiterin Bärbel Bruns mail@knit-a-porter.de

Mehr Informationen & Buchung...
Fr, 24.5.2019
Workshop


Stadtrundgang "Orte des Wandels" - Thema Food
Schauen Sie mit uns über den Tellerrand in die Welt der Nahrungsmittel und sehen, wie wir diese auch ohne Glyphosat und Massentierhaltung bereitstellen können: Gemeinsam mit Ihnen entdecken wir, was eigentlich in unseren Supermärkten und Kochtöpfen steckt, wie unser täglich Food auch nachhaltig produziert werden kann und warum Lebensmittel kein Müll sind. Dafür spazieren wir durch München und treffen Initiativen, die sich genau damit beschäftigen und bereits einen Beitrag zum sozial-ökologischen Wandel leisten. Der Stadtrundgang endet am ÖBZ. "Orte des Wandels" ist ein Projekt von Commit München e.V. und dem Nord Süd Forum München e.V.

Mehr Informationen & Buchung...
Sa, 21.9.2019
Führung