Angebote für Familien und Kinder

Ob Kinder- bzw. Familiennachmittag, Kindergeburtstag oder Ferienprogramm – das ÖBZ und sein Außengelände bieten Kindern viele Möglichkeiten, mit Spaß die Welt zu erkunden und Neues zu entdecken. In dieser Rubrik sind alle Veranstaltungen für Kinder und Familien im und am ÖBZ zusammengefasst und chronologisch geordnet.


Die ÖBZ-Umweltdetektive und -detektivinnen
Du spielst am liebsten draußen? Du interessierst dich für die Natur? Dann komm zu uns - egal ob Mädchen oder Junge - und werde ÖBZ-Umweltdetektiv/in! Hier erfährst du spielerisch und mit viel Spaß spannende Dinge rund um deine Umwelt - und das zu jeder Jahreszeit. Zusammen mit anderen kannst du selbst aktiv werden, neue Ideen entwickeln und Projekte starten. Dabei kannst du Freundschaften mit Gleichgesinnten knüpfen, denn ihr trefft euch ja regelmäßig! Eine erfahrene Umweltpädagogin ist immer mit dabei. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Mädchen und Jungs von 6 bis 10 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
ab Mi, 21.3.2018
Kinderclub


Kleine Naturforscher/innen unterwegs
In dieser dreiteiligen Reihe werden Kinder im Kindergartenalter und ihre erwachsenen Begleitpersonen auf kleinen Spaziergängen an die Natur herangeführt. An den Nachmittagen wechseln sich passende Spiele, Wissensvermittlung und praktisches Arbeiten ab. Die Teilnahme an allen drei Terminen ist sinnvoll, die Angebote können aber auch einzeln gebucht werden. Alle Termine finden draußen statt, deswegen bitte auf wetter- und spielgerechte Kleidung achten.
Für Kinder von 3 bis 6 Jahren und erwachsene Begleitpersonen
ab Mo, 14.5.2018


Auf nachhaltigen Pfaden ums Indianer-Tipi
Pfingstferienbetreuung der naturindianer

Auch in den Pfingstferien 2018 schlagen die naturindianer wieder ihr Tipi am ÖBZ auf. Das von der UNESCO mehrfach ausgezeichnete Ferienprogramm „Auf nachhaltigen Pfaden ums Indianertipi - ökologisches Feriencamp“ eignet sich für alle Kinder zwischen 6 und 11, die sich gerne in der Natur bewegen und diese mit allen Sinnen erleben wollen. Willst Du wissen, wie die bayerischen naturindianer leben? Hier lernst Du, wie man ein Feuer mit dem Feuerstein entzündet, welche Pflanzen in der Natur essbar sind und welche man lieber nicht anrühren sollte. Du beschäftigst Dich mit spannenden Fragen, wie zum Beispiel, woher unsere Energie kommt und wie man sie in der freien Natur nutzen kann. Rund um das Tipi erlebst Du die Natur als Abenteuer. Rollenspiele versetzen Dich in die spannende Welt der Tiere und in Naturerlebnisspielen lernst Du die anderen Kinder besser kennen und findest vielleicht sogar neue Freunde. Wer will, darf seinen eigenen Indianerbogen bauen und beim Schnitzen am knisternden Lagerfeuer spannenden Indianergeschichten lauschen. Gekocht wird wie immer mit frischen Bio-Zutaten gemeinsam über dem Feuer und nach bewährten Rezepten, die Kindern schmecken. Den genauen Ablauf entnehmt bitte der naturindianer-kids Webseite.
Für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
ab Di, 22.5.2018
Ferienprogramm


Gartenerleben und Haikus
Es wird Zeit für Entschleunigung! Es wird Zeit innezuhalten und zu beobachten. Dem besonderen Moment besondere Wertschätzung zu verleihen. Und ihn in drei kurzen Zeilen festzuhalten. Es wird Zeit für ein Haiku! Die japanische Dichtkunst Haiku bietet eine sehr schöne und gleichzeitig für Klein und Groß leicht zugängliche Form der Poesie. Viel Spaß beim Naturbeobachten und Dichten! Parallel hat das Sonntagscafé mit Getränken und Kuchen geöffnet. Bitte ggf. eine kleine Brotzeit mitbringen und auf wettergerechte Kleidung achten.
alle, die Spaß am Dichten haben, egal welchen Alters

Mehr Informationen & Buchung...
So, 24.6.2018
Familiennachmittag


Natur zum Greifen nah – Entdeckungsreise für unsere Kleinsten
Frei, neugierig und voller Tatendrang erkunden die kleinen Naturforscher/innen das ÖBZ-Gelände. Wie riecht die Erde und wer wohnt da? Geheimnisvolle Löcher weisen den Weg in die Wurzelreiche der Wichtel und Feen. Der dickste Baum freut sich auf eine Umarmung. Die Wiesenschnecke erzählt ihre Erlebnisse mit dem Heupferd und am Teich treffen wir ihre Freundin, die sich gerne unter dem Seerosenblatt versteckt. Der Frühling schenkt uns bunte Farben und Formen, Klänge und Knospen, Blüten und Blätter. Wir nehmen uns Zeit zum Erleben mit allen Sinnen. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 1 bis 3 Jahren mit erwachsener Begleitperson

Mehr Informationen & Buchung...
Mi, 27.6.2018
Familienvormittag


Auf nachhaltigen Pfaden ums Indianer-Tipi
Sommerferienbetreuung der naturindianer

Eine schöne Tradition setzt sich auch im Sommer 2018 fort: Die naturindianer schlagen ihr Sommerlager am ÖBZ auf. Das von der UNESCO mehrfach ausgezeichnete Ferienprogramm „Auf nachhaltigen Pfaden ums Indianertipi - ökologisches Feriencamp“ eignet sich für alle Kinder zwischen 6 und 11, die sich gerne in der Natur bewegen und diese mit allen Sinnen erleben wollen. Spaß und Abenteuer in der Natur stehen im Vordergrund. Das Erleben der Natur gehört genauso dazu, wie das Lagerfeuer, das Palaver, während dessen die Kinder zusammen mit den BetreuerInnen entscheiden, wie der Tag gestaltet wird und gemeinsame kooperative Abenteuerspiele. Je nach Lust und Laune können die Kinder ihre Kompetenzen ausbauen und neue Fertigkeiten erlernen. Ein vielfältiges Team aus NaturpädagogInnen steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gekocht wird wie immer mit frischen Bio-Zutaten gemeinsam über dem Feuer und nach bewährten Rezepten, die Kindern schmecken. Den genauen Ablauf entnehmt bitte der naturindianer-kids Webseite. Am 13./14.8. steht das Thema Feuer im Fokus. Ihr lernt, wie man Feuer ohne Streichhölzer entzündet, was gut und was weniger gut brennt und ohne welche Vorsichtsnahmen kein Feuer entzündet werden darf. Wer möchte, kann sich seine eigene Müslischüssel brennen.Der 16. und 17.8. stehen ganz im Zeichen des Schnitzens: Welches Holz eignet sich, wie lauten die Schnitzregeln, was gibt es für Möglichkeiten? Achtung: In dieser Woche sind die Tage auch einzeln buchbar.
Für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
ab Mo, 30.7.2018
Ferienprogramm


Aus dem Farbtopf der Natur
Rein in die kreative Farbwerkstatt

Was wäre unsere Welt ohne Farben, und warum ist es um uns herum so bunt? Wir spüren den Farben in der Natur nach und schauen uns farbenprächtige Tiere und Pflanzen genauer an. Ist für alle Lebewesen rot gleich rot? Aus dem Farbtopf der Natur stellen wir unsere eigene Farbpalette zusammen und experimentieren in der Farbwerkstatt mit Färbepflanzen. Mit selbsthergestellten Farben entstehen Bilder, bunte Holzperlen und so manche andere Überraschung. Gemeinsam kochen wir uns ein "buntes" Mittagessen. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (Gummistiefel) und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Mo, 30.7.2018
Ganztagesangebot


Ringelblumensalbe und Lippenbalsam selbst herstellen
Aus Bienenwachs, Ölen, Honig, Blüten und Kräutern stellen wir unsere eigene Ringelblumensalbe und einen duftenden Lippenbalsam her. Dabei mischen wir die Zutaten selbst und bereiten sie an einem kleinen Stövchen zu. Während Salbe und Balsam fest werden, erfahren wir viel Wissenswertes über die verwendeten Inhaltsstoffe. Mit der Ringelblume befassen wir uns ganz besonders und bereiten eine Ringelblumenbutter zu, für unser Mittagessen aus am Feuer gegrilltem Gemüse und Kartoffeln. Bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit für den Vormittag mitbringen.
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Di, 31.7.2018
Ganztagesangebot


Experimentierwerkstatt Wasser: Wir bauen eine Wasserbahn
Eine Murmelbahn kennt jeder – aber eine Wasserbahn? Wir bauen mit Rohren, Rinnen und Naturmaterialien unseren eigenen Wasserlauf. Welchen Weg nimmt das Wasser wohl bergab? Und wie viel Wasser kommt am Ende an? Wir versuchen, den Weg des Wassers zu lenken und vorherzubestimmen und erfahren dabei etwas über die landschaftsgestaltende Kraft des Wassers. Bei schlechtem Wetter bleiben wir überwiegend im Haus und bauen eine Murmelbahn. Außerdem gibt es viele gemeinsame Spiele für drinnen und draußen. Neben Spiel und Spaß wird auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Aus leckeren Biozutaten bereiten wir gemeinsam unser Mittagessen zu. Bitte wettergerechte Kleidung, die auch schmutzig werden darf, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Mi, 1.8.2018
Ganztagesangebot


Wildnisküche
Auf Wiesen und an Wegrändern wachsen unzählige Wildpflanzen. Wie schon unsere Vorfahren wussten, sind viele dieser Pflanzen essbar bzw. haben eine heilkräftige Wirkung. Auf dem ÖBZ-Gelände machen wir uns auf die Suche danach, erfahren wie wir sie verwenden können und lernen sie zu bestimmen. Unsere „Ernte“ verwandeln wir zusammen mit anderen natürlichen Zutaten in ein kleines Wildnis-Buffet, das wir am offenen Feuer zubereiten. Ein erfrischender Eistee aus würzigen Kräutern löscht unseren Durst und ein süßes Wildnis-Crunchy ist unsere Nachspeise. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit für den Vormittag mitbringen.
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Do, 2.8.2018
Ganztagesangebot


Der Imkerin über die Schulter geschaut
Die Bienengruppe des Münchner Umwelt-Zentrums lädt Kinder zu sich ein, um ihnen einen Einblick in das geheimnisvolle Leben unserer Honigbiene zu geben. Welche Wesen leben eigentlich in einem Bienenstock zusammen, wie und warum wird der Honig gemacht und warum haben Bienen wie manche Menschen-Völker eine Königin? Bei einem Rundgang durch den ÖBZ-Garten besuchen wir die Wohnungen der Bienen und sehen, wovon sie leben. Bei gutem Wetter schauen wir auch kurz rein ins Bienen-Haus. Bitte wettergerechte, möglichst glatte, helle Kleidung und festes Schuhwerk anziehen und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Fr, 3.8.2018
Kindervormittag


Wasser und Wissen – Kunst und Spiel
Ein „Rundum-Wasser-Tag“

Wenn morgens am Teich der Rückenschwimmer erwacht, fahren wir den Kescher aus und erforschen den bunten Lebensraum. Auch beim Mittagessen dreht sich alles ums Wasser, unser Lebensmittel Nummer eins. Ist es heiß, gibt es selbst gemachtes Früchteeis. Wasserspaß auf dem ÖBZ-Gelände: ob Staudamm bauen oder Wasserrad installieren, den Wasserkreislauf nachempfinden oder Wasserkunst aus recycelbaren Materialien errichten – da bleibt kein Körper trocken, wird aber vielleicht bunt bemalt oder mit Lehm verziert… und an der Wasserpumpe wieder abgewaschen. Bitte Badehose, Badeanzug oder Bikini, Handtuch, Wechselkleidung und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Mo, 6.8.2018
Ganztagesangebot


Perlen und kleine Figuren aus Ton
Kreativworkshop mit Outdoorküche

Auf dem ehemaligen Ziegeleigelände erkunden wir noch unentdeckte Lehmvorkommen und werden nach Lust und Laune kreativ. Wir experimentieren mit kleinen Figuren und Perlen, die wir gestalten und verzieren, teilweise auch ins Feuer legen und nach dem vorsichtigen Brennen bemalen. Ob wohl eine Kette, ein Haarband oder andere Verzierungen, z.B. für einen Traumfänger, daraus entstehen? Unser Mittagessen bereiten wir selbst zu und grillen es über dem offenen Feuer. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Di, 7.8.2018
Ganztagesangebot


Leckeres aus dem Lehmbackofen
Kochen wie zu Urgroßmutters Zeiten

Backen wie vor hundert Jahren – wir probieren es aus, stellen unser Mehl selbst her und bereiten einen Teig für Pizza. Wir sorgen auch für den Belag, indem wir Butter selbst machen, Kräuter für einen Quark oder die Pizza suchen und vieles mehr. Gebacken wird ebenfalls auf altherkömmliche Art: Wir befeuern unseren Lehmbackofen. Die direkt neben der Glut gebackenen Stücke haben einen ganz besonders aromatischen Geschmack. Nach der gemeinsamen Mahlzeit gehen wir auf Spurensuche. Wir schauen auf dem Gelände nach Lehm und erfahren Spannendes rund um dessen Gewinnung und Verwendung. Bei allen Aktivitäten rund um das gemeinsame Mittagessen kommen Spiel und Spaß natürlich nicht zu kurz. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Mi, 8.8.2018
Ganztagesangebot


Spiele aus Naturmaterialien selber machen
Spielen in der Natur kennt jede/r. Aber wer hat schon einmal ein Spiel aus natürlichen Werkstoffen wie z. B. Steinen hergestellt. Diese eignen sich besonders gut als Spielsteine. Doch auch viele andere Materialien aus der Natur sind geeignet um Gesellschaftsspiele daraus herzustellen. Gemeinsam werden wir diese suchen und gewöhnliche Spiele zu außergewöhnlichen Spielen machen. Das Mittagessen werden wir gemeinsam aus leckeren Biozutaten selbst zubereiten. Dennoch ist es gut, wenn ihr eine kleine Brotzeit für zwischendurch und ein Getränk dabei habt. Bitte ein Gefäß mitbringen, z. B. eine Dose oder Box, in dem das fertige Spiel transportiert werden kann und auf festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung achten.
Für Kinder von 10 bis 14 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Do, 9.8.2018
Ganztagesangebot


Europäische Nacht der Fledermäuse
Fledermausfest am Rumford-Schlössl und Führung

In der Nähe des Chinesischen Turms feiern wir ein fröhliches Fest rund um die Fledermaus. Es warten Spiele, Bastelaktionen und viel Spaß für Groß und Klein. Auch für das leibliche Wohl ist mit Öko-Kaffee und Öko-Kuchen gesorgt. Am Abend um 19.15 Uhr findet eine ca. 1 1/2 stündige Fledermaus-Führung statt. Erfahren Sie bei diesem abendlichen Spaziergang alles über diese faszinierenden Tiere. Mit etwas Glück können wir die Fledermäuse bei ihren Jagdflügen beobachten. Treffpunkt: Bushaltestelle Chinesischer Turm (Bus 54 Richtung Lorettoplatz) Bei starkem Regen oder Sturm fällt die Führung aus.

Mehr Informationen & Buchung...
Sa, 25.8.2018
Familiennachmittag


Feuerzauber einer Herbstnacht
Auf unserer Entdeckungstour spüren wir Nachttieren nach, lernen durch Spiele ihr Verhalten kennen, hören Geschichten und stärken uns mit Stockbrot am Lagerfeuer. Eine Veranstaltung im Rahmen der Nacht der Umwelt. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und eine Brotzeit mitbringen.
Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Fr, 14.9.2018
Familienexkursion


Feuerzauber einer Sternennacht
Auf unserem Spaziergang durch die Nacht tauchen wir in die Welt der Sterne ein, lernen Sternbilder und ihre Geschichten kennen, wärmen uns am Lagerfeuer und backen gemeinsam Stockbrot. Eine Veranstaltung im Rahmen der BayernTourNatur. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und eine Brotzeit mitbringen.
Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
Fr, 28.9.2018
Familienexkursion


Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Apfelernte auf der Streuobstwiese

Endlich ist es soweit: Auf der Streuobstwiese beginnt die Erntezeit! In den Bäumen hängen rotbackige und gelbschalige, rundliche und birnenförmige Äpfel! Wir pflücken, rütteln und schütteln sie vom Baum, bereiten uns daraus die leckersten Apfelgerichte und löschen unseren Durst mit selbst gepresstem Apfelsaft. Parallel hat das Sonntagscafé mit Getränken und Kuchen geöffnet. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen. Erwachsene können auch parallel eine VHS-Veranstaltung zur Apfelvielfalt besuchen (siehe Rubrik Gartenwissen - vorherige Anmeldung bei der VHS erforderlich).
Für Familien mit Kindern von 7 bis 11 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
So, 30.9.2018
Familiennachmittag