Lagerfeuer und Schnitzen

Donnerstag, 27.5.2021 / 9.00 bis 16.00 Uhr

Die Jungs lieben es, aber auch bei vielen Mädels leuchten die Augen, wenn sie das Schnitzmesser auspacken und ihre eigenen Kunstwerke schnitzen dürfen. Nach einer ausführlichen Unterweisung in die richtige Handhabung des Schnitzmessers kann es losgehen. Zunächst geht es um die Auswahl des richtigen Gehölzes und um kunstvolles Schnitzen. So entsteht allerlei Getier, Wichtel und manch fantasievolle Eigenkreation. Unser Mittagessen bereiten wir gemeinsam aus leckeren Bio-Zutaten selbst zu. Nach getaner Arbeit können wir am Lagerfeuer entspannen. Hinweis für die Eltern: Die Kinder werden mit OPINEL Kinderschnitzmessern (abgerundete Klinge) schnitzen und vorab eine ausführliche Einweisung in die richtige Schnitztechnik bekommen. Bei zehn Kindern wird eine Aufsichtsperson anwesend sein. Von den Eltern ist am Tag der Veranstaltung eine Einverständniserklärung zu unterschreiben. Falls eigene Schnitz-Schutzhandschuhe vorhanden sind, können diese gerne mitgebracht werden. Eigene OPINEL Kinderschnitzmesser mit runder Klinge können auch gerne mitgebracht werden. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit für die Pause mitbringen.

Veranstaltungsart: Ganztagesangebot
Veranstalter: MUZ
DozentIn: Michaela Scherbinek
Alter: Für Kinder von 8 bis 14 Jahren
Kosten: € 32.- inkl. Essen und Material
Verfügbare Plätze: 10
Anmeldung: Anmeldung beim MUZ erforderlich
 Barrierefreier Zugang