*Mein Freund der Baum *- ein interaktives Musik-Theater-Stück

Sonntag, 20.9.2020 / 15.00 bis 16.30 Uhr

Vorschau Im Zentrum dieser musikalischen Erzählung steht der Baum. Um ihn sitzen wir alle herum und beginnen die natürlichen Kooperationen von Pflanzen, Tieren und Elementen zu entdecken. Spielerisch und selbstaktiv lernen wir eine Welt des Austausches und Teilens am Beipiel des Baumes kennen: Wie ernährt er sich? Was ist in der Erde los und wer bewohnt den Baum? Eine Schauspielerin und zwei Musiker laden zu einer kreativen Entdeckungsreise in deren Verlauf sich die Grenzen zwischen Schauspielerin, Musikern und dem Publikum immer mehr auflösen. Dauer des Stückes ca. eine Stunde mit anschließender Austauschmöglichkeit zwischen Publikum und AkteurInnen. Die Veranstaltung findet draußen auf der Wiese unter freiem Himmerl hinter dem ÖBZ-Gebäude statt. Bei schlechtem Wetter ist als Alternativtermin Sonntag, 18.10. vorgesehen.

Veranstaltungsart: Familiennachmittag
Veranstalter: Zirkel für kulturelle Bildung e.V. und MUZ
DozentIn: Micaela Czisch, Stephan Lanius und Valdir Ferreira Mendes
Alter: für Kinder ab 5 Jahre
Kosten: € 6,- pro Besucher(in), Ermäßigung auf Anfrage
Verfügbare Plätze: 35
Anmeldung: Anmeldung beim MUZ erforderlich
 Barrierefreier Zugang