Tag der offenen Gartentür am ÖBZ

Gartenvielfalt rund um das Ökologische Bildungszentrum

Sonntag, 27.6.2021 / 14.00 bis 18.00 Uhr

Die Gartengruppen am ÖBZ bieten abwechslungsreiche Rundgänge an. So laden die Ehrenamtlichen des Experimentiergartens ein, den Garten zu besichtigen und sich zu den Hintergründen des Projekts, zu Gemüsesorten, Rezepten, Düften und zur allgemeinen Gartenlust auszutauschen. Der Garten umfasst verschiedene Themenbereiche: Insekten-, Duft- und Kräutergarten, Steingarten, Trocken- und Wasserbereich, sowie Beeren- und Gemüsegarten. Auch der Frauengarten und der Wabengarten laden zur Besichtigung ein. Das interkulturelle Projekt Frauengarten gibt es seit 2008 für Frauen aus allen Nationen. Kräuter, Gemüse und Obst werden nach ökologischen Kriterien angebaut. Im Wabengarten sind unterschiedliche sozial und ökologisch engagierte Initiativen tätig. Entsprechend vielfältig sind auch die Gärten, die Sie besuchen können. Sofern es in dieser Pandemiezeit möglich ist, finden Führungen durch die jeweiligen Gärten statt. Außerdem gibt es dann im ÖBZ-Sonntagscafé selbst gebackene Kuchen und Getränke. Bitte informieren Sie sich dazu kurzfristig auf www.oebz.de.

Veranstaltungsart: Aktion
Veranstalter: MUZ
DozentIn: Konrad Bucher mit den Gartengruppen der Experimentiergärten am ÖBZ / Frauengarten / Wabengarten
Kosten: Teilnahme kostenfrei
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich