M323520 - Der Kräuterführerschein: Sommer

1. Kurs der Reihe Kräuterführerschein wg. Lockdown im Mai!

Samstag, 19.6.2021 / 10.00 bis 18.00 Uhr

Die Sommersonnwende ist eine wichtige Sammelzeit für die "Johannikräuter". Jetzt gibt es besonders viele Blüten, die wir sammeln und verarbeiten. Wir erstellen ein Kräuter-/Blüten-Salz, bereiten einen Kräuterquark und verschiedene zuckerfreie Kräuterlimonaden zu. Im Praxisteil stellen wir ein Johanniskrautöl und ein alkoholfreies Oxymel her. Dieses Seminar ist das 2. Modul zur Erlangung des "Kräuterführerscheins".

Veranstaltungsart: Samstagsseminar
Veranstalter: MVHS
DozentIn: Christine Nimmerfall
Kosten: € 85.- zzgl. ca. € 10.- Materialgeld je Kurstag, wird im Kurs abgerechnet
Verfügbare Plätze: 12
Anmeldung: Anmeldung bei der MVHS erforderlich
Weitere Hinweise: Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk, Sonnen-, Regen- und Zeckenschutz (für die Exkursion), Schreibzeug, Keramikmesser, Holzbrettchen, Brotzeit und Getränke.
 Barrierefreier Zugang


Kompaktkurs: Der Kräuterführerschein - Einstieg in die Welt der Kräuter (M323509)
Kräuterkunde für Anfänger in vier Modulen - Beginn im Sommer 2021

Sie erfahren Grundlegendes über mindestens 40 Wildkräuter, Küchen- und Heilkräuter. Jedes Modul beinhaltet eine theoretische Einführung mit genauen Erkennungsmerkmalen, eine Exkursion, Zubereitung von einfachen kulinarischen Speisen wie z.B. Neun-Kräuter-Suppe, Pesto, Aufstriche etc. und volksheilkundliche Zubereitungen wie Salbe, Tinktur, einfache Teemischungen, Heilwein, Oxymel. Bei Teilnahme an allen Modulen erhalten Sie das Zertifikat "Kräuterführerschein für Anfänger". Dieser Kurs kann sowohl als preisgünstiger Kompaktkurs gebucht werden als auch jeder Kurstermin einzeln.

Weitere Veranstaltungen aus dieser Reihe: