„KunstWerkZukunft – natürlich nachhaltige Lebensstile"

KunstWerkZukunft„Gemeinsam KunstWerkZukunft in Bayern inspirieren und ermöglichen" betitelten die Akteur*innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung ihr gemeinsames von den Qualitätssiegelträger*innen „Umweltbildung.Bayern" initiiertes und 2018 durchgeführtes Mitmach-Projekt.

Um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf die Spur nachhaltiger Lebensstile zu führen, haben sie den Weg der Kunst gewählt. Junge Menschen traten in Aktionen, die von Umweltbildner*innen zusammen mit Künstler*innen geleitet wurden, in einen kreativen Schaffensprozess. Sie schufen Kunstwerke und tauschten sich über vielfältige Aspekte und Herausforderungen eines klima- und umweltfreundlichen Lebens in einer globalisierten Welt aus. Durch ihre Kunstwerke, durch Filme, durch Skulpturen, Gemälde, Gedichte, Landart, Streetart und weitere Kunstformen haben die jungen Leute den Diskurs über nachhaltige Lebensstile in die Öffentlichkeit gebracht und sich selbst in Richtung Nachhaltigkeit positioniert.

Mit dem Projekt knüpften die beteiligten Akteur*innen neue Verbindungen zwischen Kunst, Kultur und nachhaltigen Lebensstilen. Ihre vielschichtigen Erfahrungen, wie kulturelle Bildung die Bildung für nachhaltige Entwicklung bereichert sowie etliche der Kunstaktionen sind in der Projektdokumentation „KunstWerkZukunft – natürlich nachhaltige Lebensstile" zusammengetragen. Lassen Sie sich davon inspirieren!

Das Projekt wurde gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

[PDF Download, 2.4 MB]

Herausgeber:
Projektverbund* „Gemeinsam KunstWerkZukunft in Bayern inspirieren und ermöglichen" (2019)

Redaktion:
Alexandra Baumgarten, Marc Haug, Steffi Kreuzinger

Text:
Mareike Spielhofen

Layout:
Markus Schäfers / www.juppDesign.com

 
*Projektverbund:

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung,
Landesverband Bayern e.V.
(ANU Bayern e.V.),
Marion Loewenfeld, Günes Seyfarth
(Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung)

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
(LBV), LBV-Umweltstation München,
Alexandra Baumgarten (Dokumentation
und Evaluation)

Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck,
Kreisjugendring München-Land, Pullach,
Anke Schlehufer (Antragskoordination
und Abrechnung)

Münchner Umwelt-Zentrum e. V. im
Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ),
Marc Haug (Dokumentation und
Evaluation)
 
Ökoprojekt MobilSpiel e.V., München,
Steffi Kreuzinger (Dokumentation und
Evaluation), Katja Tebbe