Kostbarkeiten der Erde

„Erde erleben” war das Motto, unter dem Kinder- und Familien Erde durch Kunst, Handwerk und Spiel erlebt haben. Wir lassen uns von Erdenkunst inspirieren und werden selber kreativ. Mit Erde fertigten sie kleine Kunstwerke aus Lehm, dem für das ÖBZ-Gelände typischen Werkstoff, kleine „Erdkugeln”, mit Symbolen verziert, getrocknet und gebrannt. Auf diese Weise ist über mehrere Workshops das Jahr hindurch nach und nach eine Sammlung kleiner Kunstwerke mit Symbolkraft entstanden, die die Wertigkeit von Erde zum Ausdruck bringt.

Ausstellungskatalog (PDF)


https://vimeo.com/370697961
 
Gefördert im Rahmen des Modellprojekts "Was die Erde hergibt - erdverbundene Zugänge zur Nachhaltigkeit" durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.