Onlineprogramm

Ob Vorträge oder interaktive Seminare und Workshops - vieles geht inzwischen auch digital. Gerade in Zeiten, in denen Präsenzveranstaltungen im ÖBZ eingeschränkt oder gar nicht möglich sind, bieten wir Ihnen die Teilnahme an unseren Veranstaltungen online an.

Für Schulklassen und andere Gruppen bieten wir zum Beispiel das Programm "Kooperation - Klasse(n) Team" jetzt auch online an, ebenso wie unser neues Klimarollenspiel "Prima Klima?". Ab sofort können sich junge und junggebliebene Menschen ab 16 Jahren,, die sich vorgenommen haben, ihren Lebensalltag nachhaltiger gestalten zu wollen, zu unterem Nachhaltigkeitsspiel Enkeltauglich leben anmelden. Die ersten Treffen finden Online statt, später ggf. auch am ÖBZ. (Infos und Anfragen beim Münchner Umwelt-Zentrum im ÖBZ, muz@oebz.de)


Enkeltauglich Leben
Wie du spielerisch Deine Welt veränderst

Du willst dein Leben nachhaltiger gestalten? Dann triff dich mit Gleichgesinnten in München zum Spiel "Enkeltauglich leben" (www.enkeltauglich-leben.org) und bestehe Monat für Monat deine ganz persönliche Nachhaltigkeits-Challenge. Aus der Gruppe und von der Spielleitung bekommst du viele praktische Tipps und Anregungen, zugleich erfährst du, wie es deinen Mitspieler*innen bei ihren Vorhaben ergeht. Tauscht euch aus, unterstützt und motiviert euch gegenseitig. Gemeinsam macht es Spaß und am Ende gewinnen alle. Die ersten Treffen finden zunächst online statt, wenn Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, gerne im ÖBZ.
ab 16 Jahren

Mehr Informationen & Buchung...
ab Mi, 17.3.2021
Nachhaltigkeitsspiel
Vorschau


Jetzt Online - Aquarell - gegenständlich
Wir beschäftigen uns mit realistischer Aquarellmalerei. Sie erlernen unter anderem die Darstellung von Landschaften mit Tiefenwirkung - Licht, Luft und Atmosphäre, und die Gestaltung von Stillleben. Den Zugangslink zum Webex-Seminar erhalten Sie vorab von der MVHS per Email

Mehr Informationen & Buchung...
ab Mo, 12.4.2021
Online-Veranstaltung


Elektromobilität: Ladesysteme für unterwegs und daheim
Online-Vortrag

Moderne Elektromobile verfügen über genormte Stecker für den Ladevorgang. Im Vortrag werden die unterschiedlichen Steckersysteme vorgestellt. Welche technischen Grundlagen spielen bei der Installation eines Ladesystems eine Rolle, und unter welchen Rahmenbedingungen kann es in der eigenen Garage installiert werden? Wie kann die Stromversorgung unterwegs gesichert werden? Wie funktioniert die Abrechnung an verschiedenen öffentlichen Ladesäulen? Gibt es schon europaweite Ladenetze? Ein langjähriger Fahrer eines Elektrofahrzeugs und Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern führt Sie in das Thema ein und beantwortet Ihre Fragen. Veranstaltung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern und dem Bauzentrum München. Eine Einladungs-E-Mail mit Link für die Teilnahme erhalten Sie frühestens ein/zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn, bei kurzfristiger Anmeldung automatisch 15 Minuten nach Anmeldung.

Mehr Informationen & Buchung...
Mi, 12.5.2021
Online-Veranstaltung


Jetzt Online - Meine Energiewende: Strom speichern
Den selbst erzeugten Solarstrom zu speichern, bringt Sie ihrem Ziel der Energiewende deutlich näher: So kann der vor allem mittags erzeugte Strom dann für den typischerweise morgens und abends höheren Strombedarf im Haushalt genutzt werden. Ein Stromspeicher erhöht den Eigenverbrauchsanteil daher deutlich und kann, da die Kosten für Speicher weiter sinken, die Anschaffungskosten weitgehend kompensieren. Systeme für Nachrüstung und Neuinstallation und sogar Anlagenkonzepte für Netzunabhängigkeit werden vorgestellt.

Mehr Informationen & Buchung...
Mi, 16.6.2021
Online-Veranstaltung


Jetzt Online - Meine Energiewende: Fahren mit Strom vom eigenen Dach
Ein Elektrofahrzeug mit eigenem, solar erzeugtem Strom zu laden, verbessert seine Ökobilanz entscheidend und verringert zudem die kilometerbezogenen Kosten deutlich. Als Nebeneffekt können Sie den Eigenstromverbrauch erhöhen, sofern Sie zu Zeiten hohen Stromangebots laden. Sie erhalten Einblick in die Dimensionierung einer PV-Anlage, die Anforderungen an die Elektrik, einen Überblick zu aktuellen Ladesystemen, zur Genehmigung sowie zu Fördermöglichkeiten. In Kooperation mit der Verbraucherzentrale München e.V.

Mehr Informationen & Buchung...
Mi, 21.7.2021
Online-Veranstaltung


Jetzt Online - Photovoltaik - Was tun nach dem Ablauf der Einspeisevergütung?
Viele PV-Anlagen sind auch nach Ablauf der zugesicherten Einspeisevergütung voll betriebsfähig, der erzeugte Strom ist aber nur noch zum Eigenverbrauch mit Weiterverkauf des Überschusses verwendbar. Weitere Optionen sind eine Neuanlage auf den alten Halterungen ("repowering") oder eine Verschrottung der Altanlage, also ein Rückzug aus dem Solarstrom. Zu allen diesen Optionen werden aus Sicht von Anlagenbetreibern praxisnahe Lösungen erläutert, die Ihnen so eine kompetente Entscheidung ermöglichen. Dieser Vortrag findet online statt. Eine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt. Bei kurzfristigen Anmeldungen können wir den Versand der Zugangsdaten nicht garantieren - letzter Versand um 6 Uhr am Veranstaltungstag.

Mehr Informationen & Buchung...
Mo, 26.7.2021
Online-Veranstaltung