L324968 - Photovoltaikanlagen selbst betreiben - dauerhaft und erfolgreich

Mittwoch, 24.2.2021 / 18.30 bis 19.30 Uhr

Vielen Betreibern ist nicht bekannt, dass auch gut installierte Photovoltaikanlagen einer regelmäßigen Wartung bedürfen und einem vierjährigen Rhythmus zur Anlagenüberprüfung unterliegen, damit sie dauerhaft, ordnungsgemäß und sicher betrieben werden können. Notwendig ist eine elektrische Prüfung von Isolation, Überspannungsschutz und Einspeiseleistung, eine mechanischen Prüfung der Anschlusskabel auf dem Dach, z.B. auf Schäden durch Marderbiss oder Tauben sowie die Prüfung der Erdungskabel und Anschlüsse. Diese Prüfungen basieren auf umfangreichen rechtlichen Grundlagen und sind Voraussetzung einer Entschädigung durch Versicherungen. Dieses Angebot findet online statt. Eine E-Mail mit den Zugangsdaten für die Teilnahme wird automatisch einen Tag vor Kursbeginn um ca. 6.00 Uhr versendet. Teilnehmende, die sich später anmelden, erhalten innerhalb von 15 Minuten die Zugangsdaten automatisiert zugesandt.

Veranstaltungsart: Online-Veranstaltung
Veranstalter: MVHS
DozentIn: Janko Kroschl
Kosten: Teilnahme kostenfrei
Verfügbare Plätze: 60
Anmeldung: Anmeldung bei der MVHS erforderlich
Weitere Hinweise: Benötigt werden: Tablet oder PC/Laptop, gute Internetverbindung (mind. 512 Kbit/s), als Browser wird Firefox oder Chrome empfohlen oder Sie nutzen die App Cisco Webex Meetings